Übersicht

Meldungen

„40zwozwo7“. Das Stadtteilmagazin der SPD Oberbilk

Schon bevor die Corona-Pandemie uns fest in Griff hatte, haben wir unsere aktuelle Ausgabe unserer Stadtteilzeitung "40zwozwo7" produziert. Doch dann hat sich unser Alltag auf den Kopf gestellt, anderes war wichtiger. Und obwohl anderes immer noch wichtiger ist, möchten wir…

Städtische Vorkaufsrechte um bezahlbaren Wohnraum zu sichern!

Auf vielen Grundstücken in Bilk und in benachbarten Stadtteilen entstehen neue Wohnungen. Grundsätzlich helfen diese den großen Bedarf in Düsseldorf zu decken, aber benötigt wird in erster Linie mehr bezahlbarer Wohnraum. Bei neu aufgestellten Bebauungsplänen setzt die Stadt eine Quote…

Umbau der Haltestelle Karolingerplatz als Chance nutzen

Ergebnis der Diskussion mit der Nachbarschaft: der Karolingerplatz muss autofrei werden! Der Umbau der Haltestelle Karolingerplatz wird derzeit durch Stadt und Rheinbahn vorbereitet. Eine erste Präsentation der Planungen in der Bezirksvertretung 3 sorgte für Unmut. Zwar soll der Bahnsteig…

Karolingerplatz: Barriere- und autofrei?

Der Ratsherr für Bilk, Udo Figge, und die SPD Bilk laden am 07.10 ab 19:30 herzlich zum Dialog über die Zukunft des Karolingerplatzes in der Spieloase (Brunnenstraße 65, 40223 Düsseldorf) ein. Die Haltestelle Karolingerplatz soll barrierefrei umgebaut werden, die Bäume…

SPD Bilk freut sich über bezahlbare Wohnungen an der Elisabethstraße

Am heutigen Mittwoch hat sich das Preisgericht im Wettbewerbsverfahren Elisabethstraße/Bachstraße für einen Entwurf aus insgesamt sechs Beiträgen entschieden. Die Bilker SPD freut sich, dass das notwendige Bebauungsplanverfahren nun starten kann. Neben den Wohnungen wird außerdem Platz für Schulräume, eine Kindertagesstätte…

„40zwozwo7“. Die dritte Ausgabe ist da!

Das Stadtteilmagazin „40zwozwo7“ der SPD Oberbilk informiert zweimal im Jahr über Neues aus dem OV und dem Stadtteil. Kommunalpolitik soll so noch ein bisschen transparenter gemacht werden. Der Titel lehnt sich an die Postleitzahl an, die beinahe den ganzen Stadtteil…

„40zwozwo7“. Die zweite Ausgabe ist da!

Das Stadtteilmagazin „40zwozwo7“ der SPD Oberbilk informiert zweimal im Jahr über Neues aus dem OV und dem Stadtteil. Kommunalpolitik soll so noch ein bisschen transparenter gemacht werden. Der Titel lehnt sich an die Postleitzahl an, die beinahe den ganzen Stadtteil…

„40zwozwo7“. Das neue Stadtteilmagazin des OV Oberbilk

Der OV Oberbilk veröffentlicht die erste Ausgabe des Stadtteilmagazins "40zwozwo7". Zweimal im Jahr werden hier Informationen aus dem OV und dem Stadtteil zusammegefasst. Kommunalpolitik soll so noch ein bisschen transparenter gemacht werden. Der Titel lehnt sich an die Postleitzahl an,…

Es ist Zeit Haltung zu zeigen

Es gibt Menschen, für die ist Haltung nicht etwas, was sie sich überwerfen wie eine modische Jacke, sondern für die ist Haltung förmlich Teil ihrer DNA, ja vielleicht sogar ein eigener Körperteil. Ein solcher Mensch ist Ingrid Bachér.Seit Dezember…

Neue Ratsfrau für Unterbilk

Seit letzten Donnerstag hat Unterbilk eine neue Ratsfrau. Ina Steinheider rückte für Rajiv Strauß in die SPD-Ratsfraktion nach. 1962 in Düsseldorf geboren studierte und arbeitete sie bis 1999 in Berlin. Danach kehrte die Architektin in ihre Heimatstadt Düsseldorf zurück und…

SPD Bilk fordert Inbetriebnahme der Bahnsteige am Bf. Bilk

Baustellenschild im Juli 2016 Bild: SPD BilkBaustellenschild im September 2016 Seit Februar ist die Wehrhahn-Linie in Betrieb. Wenige Wochenspäter sollte eigentlich auch die Station am Bahnhof Bilk ihrenBetrieb aufnehmen. 10.000 Menschen nutzen den S-Bahnhof,viele…

Modellprojekt für neue Wohnungsbaupolitik in Düsseldorf

Der SPD Ortsverein Bilk-Unterbilk-Hamm-Hafen treibt die Entwicklung des Grundstücks an der Elisabethstraße in Unterbilk weiter voran. In einem Antrag für die Sitzung der Bezirksvertretung 3 am morgigen Dienstag wird die Verwaltung aufgefordert die städtebauliche Entwicklung des Grundstücks zu forcieren. So…

Bezahlbarer Wohnraum für die Elisabethstraße

Die SPD im Stadtbezirk 3 setzt sich für ein barrierefreies, generationsübergreifendes und bezahlbares Wohnmodell ein. Eine gute Idee für das strategisch wichtige Areal. Von Semiha Ünlü Das weitläufige Areal an der Elisabethstraße sieht zurzeit alles andere als attraktiv und lukrativ…

Die Schatzsucher von Unterbilk

Wer eine bezahlbare Wohnung finden will, fühlt sich wie ein Jäger eines verlorenen Schatzes. Kein Wunder, dass Bürger und Politiker schon Interesse an dem brachen Areal an der Elisabethstraße bekunden. Selten hat ein Schatz auf den ersten Blick so wenig…

Pläne für Brachfläche in Bilk

Im Moment stehen hier Baucontainer und Material für den Bau der Wehrhahnlinie. In ein paar Jahren könnten Düsseldorfer dort wohnen. Es geht um den Platz im Bereich Bilker Allee/Bachstraße/Elisabethstraße zwischen Bilker Allee und Bilker Arcaden. Früher wurde der Platz als…

Bürger wollen bezahlbare Wohnungen an der Elisabethstraße

Noch sieht das weitläufige Areal an der Elisabethstraße alles andere als attraktiv aus, nutzt die Stadt es zurzeit doch unter anderem als Abstellfläche für Fahrzeuge und Container für die Großbaustelle Wehrhahn-Linie. Doch um die vielen Vorzüge des Areals wissen nicht…

In Bilk soll ein Platz für Ideen entstehen

Bilk/Unterbilk/Friedrichstadt. Die künftige Nutzung des Grundstücks an der Bilker Allee/Ecke Bachstraße/Ecke Elisabethstraße war Thema einer offenen Diskussionsveranstaltung, zu der die SPD in die Räumlichkeiten des Arbeiter-Samariter-Bundes in Unterbilk eingeladen hatte. Unter dem Motto „Platz für Ideen“ sollten die Bürgerinnen und…