Meldungsarchiv

Meldungsarchiv

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
 

November 2013

Welt-Aids-Tag 2013 – Positiv zusammen leben

Den Stand der Aidshilfen im nordrhein-westfälischen Parlamentsgebäude hat Landtagspräsidentin Carina Gödecke heute besucht und sich über die Präventionsaktionen und –projekte der Aidshilfearbeit informiert. Die Aidshilfen stellen ihre Arbeit anlässlich des Weltaidstags 2013 vor. Auch zahlreiche Abgeordnete nutzten die Gelegenheit und ließen sich am Stand der Aidshilfen über die Situation der Aids-Erkrankungen unterrichten.

  • Pressemitteilung · Düsseldorf · Mittwoch · 27.11.2013 · Weiterlesen »

"Koalition: 3000 Düsseldorfer Genossen dürften abstimmen"

"SPD-Chef Andreas Rimkus glaubt an die Große Koalition. Die SPD will ihre Basis über den Vertrag entscheiden lassen. Das Problem: Über 80 Prozent davon weiß sie nichts."

Thomas Geisel: "Der strahlende Gewinner"

Die SPD hat Thomas Geisel (50) am Samstagmittag mit knapp 99 Prozent der Stimmen offiziell zu ihrem Kandidaten für die Oberbürgermeister-Wahl nominiert.

Die SPD in Düsseldorf will gewinnen. Und sie zeigte sich am Samstag bei ihrer Delegiertenversammlung kämpferisch – und vor allem einig. Mit 98,75 Prozent der Stimmen wurde Thomas Geisel (50) offiziell zum Oberbürgermeister-Kandidat der Sozialdemokraten ernannt.
  • Pressespiegel · Düsseldorf · Montag · 25.11.2013 · Weiterlesen »

"Kultur- und Kreativbranche stärken – Vielfalt erhalten und fördern"

SPD-Europaabgeordnete unterstützen Einrichtung des EU-Förderprogramms „Kreatives Europa“

Das Europäische Parlament hat am Dienstag ein starkes Signal für die Fortentwicklung der Kultur- und Kreativwirtschaft gegeben: Mit breiter Mehrheit nahm das Straßburger Plenum eine Verordnung zur Einrichtung des Förderprogramms „Kreatives Europa“ an. "Mit dem Programm vereinen wir die bisherigen Programme KULTUR, MEDIA und MEDIA MUNDUS unter einem Dach ohne sie dabei ihrer jeweils notwendigen Eigenständigkeit zu berauben“, sagt Petra KAMMEREVERT, kulturpolitische Expertin der SPD-Europaabgeordneten.
  • Pressemitteilung · Straßburg · Dienstag · 19.11.2013 · Weiterlesen »

Sinnvolle Zukunftsinvestition: SPD sieht in Radschnellwegen große Chancen für die Stadt

„Wir begrüßen die Entscheidung der Landesregierung ausdrücklich, einen Radschnellweg von Ratingen über Düsseldorf bis nach Monheim zu bauen. Damit entsteht für Pendler_innen, Freizeitradler_innen und Fahrradtourist_innen eine komfortable, sichere und schnelle Verbindung zwischen Düsseldorf und dem Umland,“ sagt Ratsfrau Ursula Holtmann-Schnieder, Mitglied im Ordnungs- und Verkehrsausschuss.

Die SPD-Ratsfraktion fordert bereits seit langem den Bau von sicheren und schnellen Radwegeverbindungen in die Region „Allerdings wäre wünschenswert, wenn diese dann auch bis in die Innenstadt führen würden. Darin stimmen wir mit Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) und der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf überein. Alle Seiten sehen in Radschnellwegen große Chancen für Düsseldorf, die jetzt endlich genutzt werden können“, so Ursula Holtmann-Schnieder weiter.

Das Fahrrad liegt nicht nur bei jungen und sportlichen Menschen im Trend. Sowohl renommierte Stadtplaner_innen als auch Verkehrsexpert_innen sehen in der Förderung des Fahrradverkehrs große Entwicklungschancen für die Städte. „Die Lösung der Verkehrsprobleme ist nur ein Aspekt unter vielen. Dazu ist es für sehr viele Menschen in der Stadt wichtig, die negativen Auswirkungen des Kraftfahrzeugverkehrs in der Stadt drastisch zu reduzieren. Gerade entlang der großen Verkehrsachsen leiden die Menschen unter Abgasen, Feinstaub und Lärm, der krank macht“, sagt Holtmann-Schnieder, die auch Mitglied der Kleinen Kommission Lärm ist.

Die aktuelle Ausgabe des Newsletters der Europaabgeordneten Petra Kammerevert ist online!

Der jetzt erschienene Newsletter der SPD-Europaabgeordneten Petra Kammerevert enthält diesmal folgende Themen:

  • ++Kreativbranche ist Job-. Wirtschafts und Innovationsmotor++
  • ++Zwei-Klassen-Internet droht++
  • ++Europaabgeordnete besuchen Duisburger Hafen++
  • ++Fracking nur unter strengsten Umwelt-Standards!++
    • Meldung · Brüssel/Straßburg · Mittwoch · 06.11.2013 · Weiterlesen »
  • Studienplätze und Stipendien: Jetzt bewerben!

    Für das akademische Jahr 2014/2015 vergibt die Europäische Bewegung Deutschland (EBD) wieder Studienplätze und Stipendien für das College of Europe. Etwa 35 deutsche Hochschulabsolventen haben die Chance, ein zehnmonatiges Aufbaustudium in Politik, Recht, Wirtschaft, Internationalen Beziehungen oder Interdisziplinären Studien zu absolvieren.
    • Pressemitteilung · Düsseldorf/Straßburg/Brüssel/Brügge · Dienstag · 05.11.2013 · Weiterlesen »